Startseite
    Produkttests
    Garten
    lebenssituation
    Arbeit
    Ruhe
    Familie
    Freundschaft
    Freizeit
    Beziehung
    Tiere
    Kind
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   8.10.13 09:22
    interessanter wäre gewes
   15.05.14 23:34
    ,    18.05.15 06:53
   
Hey ich freu mich und bi
   2.01.16 07:18
    Liebe MissMutig - das fr
   2.01.16 07:18
    und ich freu mich auch s
   21.01.16 09:33
    Ach meine Liebe, ich drü

http://myblog.de/missmutigimchaosland

Gratis bloggen bei
myblog.de





Echt tierisch!

Heute war ein echt tierischer Tag.

 

Mußte mich heute morgen auf dem Schulweg total abhetzen. Hab J. etwas eher gebracht, weil ich einen Handwerker erwartete, der die Dusche repariert. Er wollte zwischen 8 und 9 kommen.

J. durfte nicht trödeln und Pebbles natürlich auch nicht schnuppern. Hopp zur Schule hin, hopp zurück und hopp war der Handwerker da - es war 7.50 Uhr!

Gerade noch geklappt, 2 Minuten vor ihm die Wohnung zu betreten. Lange Rede kurzer Sinn: Dusche wieder okay, alles top.

Hab danach hier und da etwas in der Wohnung rumgepuzzelt, Schreibkram erledigt (jaajaa, ich saß auch am Internet und hab gedaddelt), als Pebbles mir unmissverständlich zu verstehen gab: "Frauchen, beweg Deinen Hintern, ich muss mal. Und außerdem will ich endlich mal schnuppern, was hier am Wochenende alles los war.

Also Überweisungsformulare, Briefe und Hundebeutel zusammengepackt und raus Richtung Innenstadt. Wenn ich allein  gehr, bin ich in 10 min im Zentrum, mit Hund in 15-20 min. Heute brauchte ich allerdings 30:

Auf dem Weg hörte ich plötzlich ein wütendes Quäken. Pebbles war gleich in Lauerstellung. 2 Eichhörnchen stritten sich lautstark um ihr Revier. Erst sind sie zwischen den parkenden Autos rumgerannt, dann ab auf die Wiese. Immer schimpfend hintereinander her. Von der Wiese wieder zu den Autos, immer hin und her. Irgendwann dann auf den Baum. Als ich sie nicht mehr sehen konnte, bin ich weitergegangen. Aber auch erst dann. Vorher hab ich die beiden mit Spannung beobachtet. Nein war das süß. Es ist zwar so, dass ich eigendlich jedes Lebewesen mit seinen Bedürfnissen ernst nehme, aber hier musste ich echt lachen. Es war zu geil.

 

Nachdem ich meine Erledigungen gemacht habe, bin ich nach einer Ewigkeit mal wieder in die Bücherei gegangen. Juppidu - mein Ausweis war sogar noch gültig, brauchte also nicht erst verlängern.

Eigendlich wollte ich mir ein Eselbuch ausleihen, so als Ausgleich weil das mit dem Eselpark letztens ja nicht geklappt hatte. Es ist unglaublich - kein Eselbuch vorhanden. Nicht, weil alle gerade verliehen sind, sondern die Bücherei besitzt kein Buch über Esel! Hammer!!!

Stattdessen hab ich mir dann ein tolles Buch über Schweine ausgeliehen. Habe ja ein Patenschwein. Vermisse meine Süße Sunny sooo doll. Muss es unbedingt hinkriegen, dass ich sie demnächst mal wieder besuche. 

Noch einen Film gefunden, den ich schon immer mal sehen wollte (Unsere Erde). Ein Film über Tiere und ihre Überlebenschancen. Superchöne Aufnahmen. Konnte sogar J. dafür begeistern!

 

Ansonsten saubermachen im Vereinshaus des KGV - war ganz okay.

Telefonat mit K. - war leider zu kurz, er war ja bei seiner Verwandtschaft. Aber seh ihn ja sowieso morgen.

2.9.13 21:14
 
Letzte Einträge: Arbeitsangelegenheiten, Angekommen, Konsum, Konsum


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung